Einstufungstest

Integrationskurse bestehen aus zwei Teilen, einem Deutsch- und einem Orientierungskurs. Sie richten sich an Migranten und Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive. Die Integrationskurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Allerdings können auch Selbstzahler an den Kursen teilnehmen.

Für eine Anmeldung zu einem Integrationskurs benötigen Sie eine Berechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) oder eine Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs von der Ausländerbehörde (KVR, Landratsamt oder Jobcenter). Wir helfen Ihnen gerne, Berechtigungen zu beantragen.

Damit wir Sie in den passenden Kurs einteilen können, müssen Sie außerdem einen Einstufungstest ablegen. Dafür ist keine Voranmeldung notwendig.

Asylbewerber, die einen Berechtigungsschein haben und noch einen Einstufungstest machen müssen, können ebenfalls ohne Voranmeldung zum Einstufungstest kommen (im Sprachzentrum, Marsstr. 25, 4 OG, 80335 München).

Direkt nach dem Test ist die Anmeldung möglich.

Einstufungszeiten:
Dienstag 10:30 – 16:30 Uhr
Donnerstag 10:30 – 16:30 Uhr

Sprachzentrum I
Marsstraße 25,
80335 München
Tel.: 089 189 17 98-20